Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (265) 14-Jährige sexuell belästigt

    Nürnberg (ots) - Ein unbekannter Mann belästigte gestern Abend (09.02.2009) an der Hallerwiese in Nürnberg ein 14-jähriges Mädchen in unsittlicher Weise. Eine Sofortfahndung nach dem Täter blieb leider ohne Erfolg.

    Das Mädchen war gegen 19:15 Uhr auf dem Nachhauseweg und lief deshalb an der Nordseite der Pegnitz auf Höhe der Klinik Hallerwiese auf dem Fußweg entlang. Ihren Angaben nach trat plötzlich von hinten ein Mann an sie heran, hielt ihr den Mund zu und berührte sie am ganzen Körper unsittlich. Die Jugendliche wehrte sich und biss dem Mann dabei in die Hand. Sowohl der Geschädigten als auch dem Täter gelangen wenig später die Flucht.

    Beschreibung des Unbekannten: ca. 190 cm groß, tiefe Stimme, vermutlich Raucher. Bekleidet mit dunkler Daunenjacke und weißen Turnschuhen.

    Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333.

    Bert Rauenbusch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: