Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Aggressive Gaststättenbesucher

      Nürnberg (ots) - Am 27.04.2000, gegen 01.30 Uhr, wurden
zwei offensichtlich stark alkoholisierte Gäste einer Gaststätte
in Nürnberg-Gostenhof von der Wirtin aufgefordert, das Lokal zu
verlassen. Nachdem die Männer der Aufforderung nicht nachkamen,
wurde eine Polizeistreife hinzugezogen. Die Beamten begleiteten
daraufhin die beiden im Alter von 32 und 27 Jahren vor die Tür.

    Als die Polizisten wieder weg waren, kehrten die beiden jedoch in die Gaststätte zurück und gerieten in einen Streit mit der 29-jährigen Gaststättenpächterin. Erneut musste eine Polizeistreife anrücken, um den Streit zu schlichten. Als der 32-Jährige wegen seiner starken Alkoholisierung in Ausnüchterungsgewahrsam genommen werden sollte, schlug sein 26 Jahre alter Zechbruder der Wirtin unvermittelt mit der Faust ins Gesicht. Die Frau erlitt hierdurch einen Nasenbeinbruch und musste in einer HNO-Klinik behandelt werden.

    Der festgenommene Schläger war mit knapp 1,7 Promille, sein Zechkumpan mit knapp 2,3 Promille alkoholisiert. Gegen den 26-jährigen arbeitslosen Nürnberger wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Telefon: 0911-211-2011/12
Fax:        0911-211-2010

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: