Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (84) Spielautomaten "ausgeräumt"

    Nürnberg (ots) - Mehrere Tausend Euro Beute machten in den vergangenen sechs Monaten zwei Beschuldigte in einer Vergnügungsstätte der Nürnberger Innenstadt, indem sie aus mehreren Automaten Bargeld stahlen. Das Duo ist geständig.

    Das Pärchen im Alter von 43 Jahren nutzte als Angestellte des Unterhaltungslokals seine Position aus und holte mit einem manipuliertem Holzstock aus den zuvor mit Schlüssel geöffneten Automaten Geldscheine heraus. So kamen im Laufe der  Zeit ca. 5.000,-- Euro zusammen.

    Gegen die Tatverdächtigen wird nun wegen schweren Diebstahls ermittelt.

    Bert Rauenbusch/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: