Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (30) Tötungsdelikt in Nürnberg - Festnahme von zwei Tatverdächtigen

    Nürnberg (ots) - Wie mit Meldung Nr. 26 vom 05.01.2009 berichtet, wurde der 53-jährige Dieter Bauer von einem Passanten auf dem Gehweg vor dem Anwesen Schweppermannstraße 66 tot aufgefunden. Der Nürnberger Mordkommission gelang ein schneller Fahndungserfolg. Inzwischen konnten zwei Männer festgenommen werden, die der Tat dringend verdächtig sind.

    Aufgrund des Obduktionsergebnisses steht fest, dass das Opfer durch massive körperliche Gewalteinwirkung, vermutlich Schläge und Tritte gegen den Oberkörper und Kopf, starb.

    Im Rahmen von Umfeldermittlungen des Opfers wurden die Namen der beiden 49- und 58-jährigen Festgenommenen bekannt. Beamte der Mordkommission und Fahndungskräfte der Nürnberger Kripo konnten die beiden Männer in den Abendstunden des 05.01.2009 jeweils vor ihren Wohnungen in der Nordstadt festnehmen. Beide standen erheblich unter Alkoholeinfluss.

    Die beiden Tatverdächtigen räumen in ihren Vernehmungen ein, mit dem späteren Opfer am 31.12.2008 in der Wohnung des einen Festgenommenen in der Schweppermannstraße gezecht zu haben. Bezüglich des weiteren Tatablaufes und der Schläge gibt es widersprüchliche Angaben. Weshalb es zu einer Auseinandersetzung mit dem Getöteten kam, ist bislang noch unklar.

    Die beiden Männer ließen das Opfer zunächst bis zum 05.01.2009 in der Wohnung liegen. Aufgrund der Geruchsentwicklung entschlossen sich die beiden, den Getöteten in eine nahe gelegene Grünanlage zu tragen. Da dies zu beschwerlich war, legten sie ihn schließlich vor dem Anwesen Schweppermannstraße 66 ab, wo er in den frühen Morgenstunden aufgefunden worden war.

    Die beiden Festgenommenen wurden am 06.01.2009 auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth dem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht überstellt, der Haftantrag wegen Totschlags erließ.

    Elke Schönwald/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: