Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (10) Umgestürzter Sattelzug auf der BAB 73/AS N-Zollhaus

Schwabach (ots) - Am 25.04.2000, gegen 14.00 Uhr, fuhr ein 35-jähriger Berufskraftfahrer aus Wiesentheid mit seinem 40-t-Sattelzug auf der Münchener Straße in Nürnberg. An der Anschlussstelle Nürnberg-Zollhaus wollte er auf die BAB 73 in Richtung Feucht einfahren. Vermutlich in Folge überhöhter Geschwindigkeit kippte der Sattelzug um und blockierte die Einfahrt. Die Ladung, bestehend aus ca. 25 t Erdaushub, stürzte auf die Fahrbahn. Es entstand Schaden in Höhe von ca. 100.000 DM. Der Fahrer trug Schnittverletzungen am Ellenbogen davon. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Bergungsarbeiten dauern voraussichtlich bis ca. 15.45 Uhr. Es bildete sich ein kilometerlanger Rückstau. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle Telefon: 09122-927-220 Fax: 09122-927-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: