Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (11) Überfall auf EDEKA-Filiale - Aktueller Ermittlungsstand

    Bubenreuth (ots) - Wie mit Meldung 2412 am 31.12.2008 berichtet, wurde eine EDEKA-Filiale in Bubenreuth (Landkreis Erlangen-Höchstadt) von einem bislang Unbekannten am 30.12.2008 kurz vor 20.00 Uhr überfallen.

    Zur Tatzeit betrat der maskierte Mann den Laden und bedrohte die Angestellten mit einer Schusswaffe. Nachdem ihm Bargeld ausgehändigt worden war, flüchtete er über einen Parkplatz in unbekannte Richtung. Die Kripo Erlangen hat nun neue Fahndungshinweise.

    Nach Angaben von Zeugen soll der Tatverdächtige mit südländischem Akzent gesprochen haben. Dieser könnte allerdings auch nur vorgetäuscht gewesen  sein.

    Außerdem fiel unmittelbar vor der Tatausführung ein Klein-Pkw am Tatort auf, dessen Fahrer sich offensichtlich für das Gebäude interessierte.

    Sachdienliche Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst unter (0911) 2112-3333.

    Robert Schmitt/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: