Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Lamas auf Nachtwanderung

      Fürth (ots) - In der Nacht zum Donnerstag, 20.04.2000,
gegen 03.30 Uhr, meldete ein Autofahrer über Notruf, dass sich
in der Fürther Südstadt, auf der Kreuzung
Waldstraße/Fronmüllerstraße, eine Herde von 7 Lamas befinden
würde. Durch mehrere Polizeistreifen konnten die Tiere auf das
Gelände eines in der Nähe gastierenden Wanderzirkus
zurückgetrieben werden. Dort wurden sie von Mitarbeitern des
Zirkus wieder in ihr Gehege gebracht. Man konnte sich nicht
erklären, wie die Lamas aus dem Gehege entweichen konnten. Die
Tiere richteten weder Schaden an, noch gefährdeten sie den
Straßenverkehr.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Fürth - Pressestelle
Telefon: 0911-75905-224
Fax:        0911-75905-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: