Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2290) Radfahrer bei Unfall getötet

    Gunzenhausen (ots) - Tödliche Verletzungen zog sich ein Radfahrer
zu, der heute, 11.12.08, von einem Pkw erfasst worden war.
Der 84-jährige Mann fuhr um 15.36 Uhr mit seinem Rad  auf dem Gehweg
an der Weinstraße in Richtung Industriestraße. Als er in Höhe  des
Anwesens Nr. 4 unvermittelt auf die Fahrbahn fuhr, wurde er von einem
in gleicher Richtung fahrenden Pkw, der von einem      25-jährigen Mann
gefahren wurde,  erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei zog sich
der Rentner so schwere Kopfverletzungen zu, dass er noch im
Krankenwagen an der Unfallstelle verstarb.
Zur Klärung des Unfallhergangs wurde auf Antrag der
Staatsanwaltschaft ein Sachverständiger hinzugezogen.

      / Ralph Koch

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: