Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2277) Verkehrsunfall mit drei Verletzten

Zirndorf (ots) - Am 09.12.2008 kam es vor einer Grundschule in Zirndorf zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Schülerinnen leicht verletzt wurden. Gegen 13.00 Uhr befuhr ein 39-jähriger Fahrzeugführer aus dem Landkreis Ansbach die Volkhardstraße in stadteinwärtiger Richtung. Vor der dortigen Grundschule musste er verkehrsbedingt an mehreren stehenden Bussen vorbeifahren. Nach den bisherigen Erkenntnissen rannten drei Mädchen im Alter von 10 und 11 Jahren, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten, zwischen den Bussen über die Straße, um einen auf der anderen Straßenseite wartenden Bus zu erreichen. Durch den Zusammenstoß mit dem Fahrzeug wurden alle drei Schülerinnen glücklicherweise nur leicht verletzt und wurden zur Erstbehandlung in das Klinikum Fürth transportiert. An dem Fahrzeug entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro. Michael Sporrer Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: