Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2152) Ladendiebe gestellt

Nürnberg (ots) - Am Freitag, den 21.11.2008, konnten Polizeibeamte zwei Ladendiebe nach kurzer Flucht festnehmen. Auf dem Fluchtweg verloren sie auch ein als gestohlen gemeldetes Mobiltelefon. Gegen 13.45 Uhr wurden die beiden 25 und 26 Jahre alten Männer dabei beobachtet, wie sie eine Spielkonsole im Wert von 250 Euro aus einem Einkaufszentrum in der Fürther Straße entwendeten. Der Ladendetektiv verständigte die Polizei und verfolgte die flüchtenden Tatverdächtigen, von denen einer nach kurzer Zeit in der Beckstraße festgenommen werden konnte. Der zweite Tatverdächtige konnte wenig später ermittelt werden. Auf der Flucht verloren die beiden Männer auch ein Mobiltelefon. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass das Handy vor gut einem Monat bei einem Einbruch im Stadtteil Muggenhof entwendet worden war. Michael Sporrer Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: