Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2017) Kioskaufbrecher auf frischer Tat festgenommen

Schwabach (ots) - Am Donnerstag, 06.11.2008, wurden in den Abendstunden von einer Streife der PI Schwabach zwei männliche Personen nach der Mitteilung eines Fußgängers am Kiosk des Parkbades auf frischer Tat festgenommen. Die beiden hatten den Rollladen des Kiosk hochgeschoben und gelangten so in den Innenraum. Dort entwendeten sie 11 Flaschen Schnaps im Wert von ca. 60 Euro. Einer der Täter, ein 16-jähriger Schwabacher, der vor dem Kiosk "Schmiere" stand, staunte nicht schlecht, als plötzlich ein Streifenwagen direkt vor den Kiosk fuhr und ihm Handschellen anlegte. Noch verdutzter schaute sein Komplize, ein 20-jähriger Schwabacher, als die Beamten den Rollladen hochschoben und ihn aufforderten, den Kiosk zu verlassen. Als Grund für die Tat gaben die geständigen Täter ihre Mittellosigkeit an. Sie waren bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten. Rainer Seebauer/hu Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: