Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2013) Handtaschenräuberin festgenommen

    Nürnberg (ots) - Am 06.11.2008, gegen 16.30 Uhr, war eine 60-Jährige in der Nürnberger Südstadt unterwegs, als ihr die Handtasche entrissen wurde. Die Räuberin wurde unmittelbar danach festgenommen.

    Die Rentnerin befand sich gerade an der Einmündung Endterstraße/Bogenstraße, als sie von einer jungen Frau überholt wurde, die ihr im Vorübergehen die Handtasche entriss. Das Opfer rief sofort laut um Hilfe und rannte der Räuberin nach. Dabei stürzte sie und zog sich Verletzungen zu, die sie von ihrem Hausarzt behandeln lassen will.

    Zwei junge Passantinnen (beide 20 Jahre alt) wurden auf den Vorfall aufmerksam und mit Unterstützung eines 15-jährigen Jungen gelang es, die 22-jährige Räuberin kurz darauf bis zum Eintreffen der inzwischen verständigten Polizei festzuhalten. Auf ihrer kurzen Flucht hatte sie ihre Beute, die Handtasche mit Geldbörse, bereits weggeworfen.

    Die Tatverdächtige gab den Raub zu. Ein Motiv nannte sie nicht.

    Peter Grösch/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: