Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2011) Spielhalle überfallen - Nachtrag zu Meldung 1966 vom 02.11.2008 - Bildveröffentlichung

Nürnberg (ots) - In den späten Abendstunden des 31.10.2008 überfiel ein bislang unbekannter Mann eine Spielhalle im Stadtzentrum von Nürnberg. Nun sind 2.000 Euro Belohnung für sachdienliche Hinweise ausgelobt. Ein Bild einer typähnlichen Tatwaffe ist nun bekannt. Wie bereits berichtet, betrat am späten Abend des Freitag, 31.10.2008, gegen 22.30 Uhr, ein bislang unbekannter Mann eine Spielhalle in der Sandstraße im Stadtzentrum von Nürnberg und forderte von der Angestellten mit den Worten "Scheine her, Scheine her" Bargeld. Dabei richtete er eine in der Abbildung ersichtliche typähnliche silberfarbene Pistole auf die Aufsicht führende Angestellte und lud diese durch. Der Bewaffnete floh nach Übergabe des Geldes in unbekannte Richtung. Für Hinweise, die zur Aufklärung des Verbrechens oder zur Ergreifung des Täters führen, hat das Bayerische Landeskriminalamt zwischenzeitlich eine Belohnung in Höhe von 2.000 Euro ausgesetzt. Die Belohnung wird nur unter Ausschluss des Rechtsweges zuerkannt und verteilt und ist ausschließlich für Privatpersonen und nicht für Beamte, zu deren Berufspflicht die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört, bestimmt. Noch einmal die Beschreibung des Mannes: Ca. 20 - 30 Jahre alt, etwa 170 - 180 cm groß, schlanke, athletische Figur, dunkle Augen. Er sprach mit ausländischem Akzent. Bekleidet war der Mann mit einer silbergrauen Jacke und Blue Jeans. Er war mit einem bunt gestreiften Schal maskiert. Hinweise zu einem möglichen Tatverdächtigen oder zu verdächtigen Wahrnehmungen nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 entgegen. Michael Sporrer/n Anlage: 1 Bild Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: