Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2003) Schwerpunktkontrollen geplant

    Erlangen-Höchstadt: (ots) - In der 46. Kalenderwoche (10. bis 16. Nov. 2008) plant das Polizeipräsidium Mittelfranken-Abschnitt Ost die Durchführung von Schwerpunktkontrollen. Dazu werden zeitgleich an mehreren  Örtlichkeiten im Landkreis Erlangen-Höchstadt mobile sowie stationäre Geschwindigkeitsmessstellen der örtlich zuständigen Dienststellen zum Einsatz  kommen.

    Hintergrund für die Kontrolltätigkeiten ist die polizeiliche Einsatzkonzeption "Sicher und fair im Straßenverkehr". Erklärtes Ziel ist es, die Anzahl der Verkehrstoten und Verletzten im Straßenverkehr weiter zu senken. Zudem ist es ein Anliegen der Polizei, die Verkehrssicherheit besonders von Kindern, jungen Erwachsenen und Senioren dauerhaft zu verbessern.

    Über die Ergebnisse der Kontrolltätigkeiten wird gesondert berichtet.

    Michael Sporrer/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: