Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2007) Betrunkener geht auf Polizeibeamte los

Schwabach (ots) - Gestern Abend (05.11.08) verwechselte ein stark angetrunkener 49-Jähriger seinen Hauseingang und versuchte gegen 21.30 Uhr vergeblich eine Nachbarwohnung aufzusperren. Eine herbeigerufene Streife machte den Mann auf seine Verwechslung aufmerksam und er ließ sich auch dankbar seine Haustüre zeigen. Als er nun seinen Hausschlüssel nicht mehr fand, machte er die Beamten für seinen "Verlust" verantwortlich und wurde zunehmend aggressiver. Er beschimpfte die beiden Beamten und trat nach ihnen. Als er schließlich zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen wurde, trat er gegen die Seitenscheibe des Streifenwagens, die dabei zu Bruch ging. Bei dem 49-Jährigen wurde ein Blutentnahme angeordnet und er wird nun wegen Widerstands, Beleidigung, Körperverletzung und Sachbeschädigung angezeigt. Rainer Seebauer/n Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: