Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (2004) Exhibitionist aufgetreten

Nürnberg (ots) - In den Morgenstunden des 05.11.2008 trat ein bislang unbekannter Mann einer Frau in schamverletzender Weise gegenüber. Die 30-jährige Geschädigte befand sich gegen 08.15 Uhr im Pegnitzgrund, westlich der Johannisbrücke. Als sie an einem ca. 30 - 40 Jahre alten Mann, ca. 175 bis 180 cm groß, normale Figur, mit dunkelbraunen, mittellangen, strubbeligen Haaren vorbeiging, zeigte sich dieser in schamverletzender Weise. Der Tatverdächtige wird weiterhin als ungepflegte Erscheinung, unrasiert und als südländischer Typ beschrieben. Er trug zur Tatzeit eine hellblaue Jeans und eine Jacke mit hellem Teddy-Fellkragen. Wie der Polizei erst am 05.11.2008 mitgeteilt wurde, trat bereits vor einer Woche (29.10.08) ein unbekannter Mann mit ähnlicher Beschreibung einer 33-jährigen Nürnbergerin östlich der Johannisbrücke im Pegnitzgrund in schamverletzender Weise gegenüber. Die Kriminalpolizei in Nürnberg sieht einen möglichen Tatzusammenhang. Zeugen der Vorfälle werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333 in Verbindung zu setzen. Michael Sporrer/n Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: