Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1959) Nackter Mann in Gewahrsam genommen

    Roth (ots) - Heute Morgen, 30.10.2008, gegen 09.30 Uhr, wurde von der Rother Polizei ein nackter Mann in Büchenbach (Lkrs. Roth) in Gewahrsam genommen. Nachdem sich mehrere Bürger an die Polizei gewandt hatten, dass zwischen Rednitzhembach und Büchenbach ein nackter Mann unterwegs sei, wurde nach ihm gesucht. Auch war ein Polizeihubschrauber im Einsatz, der die nackte Person letztendlich in Büchenbach lokalisieren konnte. Ein 48-jähriger Wohnsitzloser wurde in Gewahrsam genommen, laut Notarzt war seine Körpertemperatur bereits auf 32 Grad gesunken. Er wurde ins Rother Klinikum eingeliefert. Gegen 02.00 Uhr hatte die Polizei bereits Kontakt mit dem 48-jährigen Wohnsitzlosen. Er hatte in Büchenbach Gartenschuhe und einen Kürbis entwendet. Nach Personalienfeststellung wurde der 48-Jährige wieder auf freien Fuß gesetzt. Warum sich der 48-jährige Wohnsitzlose nun entkleidet und nackt unterwegs war, ist noch völlig unklar. Das Gesundheitsamt wurde über den Vorfall informiert.

    Peter Grimm/hu

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: