Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1945) Nach mehr als 9 Jahren Flucht festgenommen

Fürth (ots) - Ein seit mehr als neun Jahren mit Haftbefehl gesuchter 35-Jähriger wurde gestern Abend (28.10.2008) in Fürth durch Beamte der Fürther Polizei festgenommen. Der Mann wurde dem Ermittlungsrichter überstellt. Im Februar 1999 soll der Festgenommene mit einem Komplizen an der Nürnberger Frauentormauer aus einem Pkw Gegenstände im Wert von knapp 150,-- Euro entwendet haben. Dabei soll er ein Messer mitgeführt haben. Zum im August 1999 festgesetzten Verhandlungstermin wegen Diebstahls mit Waffen vor dem Amtsgericht Nürnberg erschien der Angeklagte dann nicht, weshalb Haftbefehl erlassen wurde. Mehr als 9 Jahre lang gelang es dem 35-Jährigen, sich seiner Festnahme zu entziehen. Gestern Abend allerdings hatten die Fahndungsmaßnahmen der Fürther Polizei den erhofften Erfolg. In einer Wohnung der Fürther Innenstadt konnte der Mann angetroffen werden. Er gab allerdings zunächst falsche Personalien an. Diese konnten aber auf Grund vorhandener erkennungsdienstlicher Unterlagen sehr schnell widerlegt werden. Der bestehende Haftbefehl des Amtsgerichtes Nürnberg wird nun vollzogen. Dazu wurde der Festgenommene dem Ermittlungsrichter vorgeführt. Bert Rauenbusch/hu Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: