Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1859) Betriebsunfall mit zwei Verletzten

Nürnberg (ots) - Am Nachmittag des 20.10.2008 kam es in Folge von Bauarbeiten zu einer Verpuffung. Beim Ablöschen des Brandes wurden zwei Personen leicht verletzt. Am Montag, gegen 14.30 Uhr, führten Arbeiter im Auftrag der Nürnberger Energieversorgungsbetriebe Arbeiten an einer Gasleitung in der Dutzendteichstraße durch. Dabei wurde eine Gasleitung getrennt, die zu einem zurzeit unbewohnten Haus führt. Bei der Trennung der Gasleitung sollte zur Abdichtung der Verbindung eine sog. "Blase" aufgesetzt und verschweißt werden. Beim Verschweißen des Rohres entzündete sich das noch austretende Gast. Es kam zu einer Verpuffung mit einer Stichflamme. Bei den Löscharbeiten wurden zwei Arbeiter leicht verletzt und vorsorglich zur Behandlung in die Klinik eingeliefert. Michael Sporrer/hu Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: