Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1851) Verkehrsunfall mit Straßenbahn - Zeugen gesucht

Nürnberg (ots) - In den Abendstunden des Sonntag, 19.10.2008, wurde ein Fußgänger bei dem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Unfallgeschehens. Gegen 20.50 Uhr befuhr die Straßenbahn der Linie 4 die Gibitzenhofstraße in stadtauswärtiger Richtung. Ein 48-jähriger Mann überquerte gegenüber der Einmündung zur Frankenstraße die Fahrbahn und wurde von der Straßenbahn trotz eingeleiteter Notbremsung zwischen dem ersten und zweiten Wagen erfasst. Der Mann erlitt durch den Aufprall Kopfverletzungen und wurde ins Klinikum gebracht. Wer kann Angaben zu dem Unfallhergang machen? Hinweise nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg unter der Telefonnummer 0911/6583-1630 entgegen. Michael Sporrer/hu Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: