Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1843) Schwerer Betriebsunfall

Nürnberg (ots) - Am frühen Sonntag morgen (19.10.2008) erlitt eine Angestellte eines Restaurants schwere Brandverletzungen. Gegen 02.45 Uhr wurden die Rettungskräfte zu einem Betriebsunfall in einer Gaststätte in der Lorenzer Altstadt gerufen. Vor Ort wurde festgestellt, dass eine 20jährige Angestellte in Berührung mit der entzündeten Brennpaste einer Warmhalteplatte gekommen war. Hierdurch entzündete sich die Kleidung der jungen Frau. Die Geschädigte wurde mit schweren Brandverletzungen im Bauchraum und an den Beinen in die Klinik transportiert. Lebensgefahr besteht derzeit nicht. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: