Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1788) Jugendliche auf frischer Tat festgenommen

    Nürnberg (ots) - In den Abendstunden des 08.10.2008 konnten zwei Jugendliche festgenommen werden, die zuvor mehrere Autos aufgebrochen hatten.

    Gegen 22.10 Uhr überstiegen zwei 17-jährige Jugendliche die Umzäunung eines Autohändlers in der Maybachstraße. Im Anschluss daran öffneten sie insgesamt fünf Pkw und entwendeten daraus verschiedene Gegenstände, unter anderem CD´s und ein Navigationsgerät. Letzteres wurde aus dem Fahrzeug herausgebrochen.

    Die beiden konnten beim Verlassen des Geländes durch eine Zivilstreife festgenommen werden. Das Diebesgut konnte teils bei ihnen, teils auf dem Gelände bereitgestellt vorgefunden und sichergestellt werden. Bei einem Jugendlichen wurde das vermeintliche Aufbruchswerkzeug aufgefunden. Die Kriminalpolizei war zur Spurensicherung vor Ort.

    Nach Abschluss der Sachbehandlung auf der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte wurden beide Beschuldigte ihren Eltern übergeben.

    Michael Sporrer/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: