Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1680) Fahrraddiebe auf frischer Tat ertappt

    Fürth (ots) - Am Dienstag, 23.09.2008, gegen 02.00 Uhr morgens, konnten drei Männer im Alter von 25, 39 und 40 Jahren von einer Zivilstreife beobachtet werden, wie sie sich an zwei an der Ecke Jakobinenstraße/Gebhardtstraße abgestellten Fahrrädern zu schaffen machten.

    Vor Ort konnte festgestellt werden, dass die Fahrradschlösser mittels eines Bolzenschneiders durchgezwickt wurden. Das Werkzeug sowie weitere Aufbruchswerkzeuge wurden bei den Männern aufgefunden.

    Neben diesen beiden "frisch" entwendeten Fahrrädern führte der 40-Jährige ein Fahrrad mit sich. Auf Befragen gab er an, dass er dies am Flohmarkt erworben habe. Die Polizeiinspektion Fürth hat die Ermittlungen aufgenommen. Alle drei Fahrräder wurden sichergestellt und auf die Polizeidienststelle verbracht. Es wurde Anzeige erstattet.

    Die Eigentümer der Fahrräder konnten bislang noch nicht ermittelt werden. Sie werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Fürth, Tel: (0911) 75905-0, in Verbindung zu setzen.

    Michael Sporrer/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: