Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1) Schwerer Verkehrsunfall auf der Kreisstraße WUG 18

      Schwabach (ots) - Am Sonntag, 2. April 2000, gegen 16.35
Uhr, kam es auf der Kreisstraße WUG 18 bei Pleinfeld, an der
Kreuzung Stirner Straße, zu einem Verkehrsunfall mit 7 zum Teil
schwer verletzten Personen und einem Sachschaden von ca. 70.000
DM.
    An der Kreuzung Kreisstraße/Stirner Straße missachtete ein
26-jähriger Treuchtlinger die Vorfahrt eines 59-jährigen
Pkw-Fahrers aus dem Landkreis Ansbach und fuhr ihm in die linke
Seite.
    Bei dem Zusammenstoß wurde der 59-Jährige sowie seine
60-jährige Ehefrau schwer verletzt. Der 59-Jährige musste mit
einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt geflogen
werden.
    Die Insassen des Treuchtlingers, ein 50-Jähriger und eine
47-Jährige, ebenfalls aus Treuchtlingen, sowie zwei Kinder im
Alter von 12 und 7 Jahren wurden zum Teil schwer verletzt.

    Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurden beide Pkw sichergestellt und bei dem 26-Jährigen eine Blutentnahme durchgeführt.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: