Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1629) Zusammenstoß bei Blaulichtfahrt

    Erlangen (ots) - Gestern Abend, 15.09.2008, gegen 18.00 Uhr, stieß ein Streifenwagen der Erlanger Polizei an der Ampelkreuzung Äußere Nürnberger Straße/Paul-Gossen-Straße/Hammerbacher Straße/Gebbertstraße mit einem Mercedes zusammen.

    Die Streifenbesatzung wurde von Tennenlohe aus kommend zu einer Einsatzstelle in der Siedlerstraße beordert und befand sich auf Einsatzfahrt mit Blaulicht und Martinshorn. An der Südkreuzung fuhr der Streifenwagen vorsichtig bei Rotlicht ein, konnte aber einen Zusammenstoß mit einem querenden Fahrzeug nicht mehr verhindern. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden von ca. 15.000 Euro.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: