Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1612) Seniorin bei Verpuffung erheblich verletzt

    Hersbruck (ots) - Eine 87-jährige Seniorin wurde am Sonntagnachmittag, 14.09.08, bei einer Verpuffung in ihrem Anwesen in der Hersbrucker Innenstadt (Lkr. Nürnberger Land) erheblich verletzt.

    Die allein stehende Dame wollte gegen 14.50 Uhr ihren Holzofen anzünden, als es zu dem Unglück kam. Nachbarn, die auf einen lauten Knall im Mauerweg aufmerksam wurden, verständigten umgehend über Notruf die Rettungskräfte und löschten einen Kleinbrand in der Küche der Bewohnerin. Die alarmierte Feuerwehr musste nicht mehr eingreifen. Die Seniorin wurde mit mittelschweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.

    Durch die Verpuffung wurden die Fenster der Küche und des Wohnzimmers nach außen gedrückt, so dass von einem Sachschaden von mindestens 5000 Euro auszugehen ist.

    Stefan Schuster


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030 bzw. -1450 (Einsatzzentrale)
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: