Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1593) Heroin sichergestellt

Nürnberg (ots) - Ein 35-jähriger Mann wurde am 04.09.2008 von Beamten der Nürnberger Kripo mit Unterstützung des REK Nordbayern beim Verkauf von zirka 120 g Heroin festgenommen. Im Rahmen anderweitiger Ermittlungen erhielt die Kripo Kontakt zu dem in Nürnberg wohnhaften 35-jährigen Osteuropäer, der angab, größere Mengen Heroin besorgen zu können. Man verabredete ein Treffen um die Mittagszeit in der Nürnberger Südstadt. Neben dem Heroin hatte der 35-Jährige noch eine Portion Kokain als Geschenk dabei. Außerdem führte er in einem Lebensmittelkarton eine Waage mit sich, damit das Heroin an Ort und Stelle nachgewogen werden konnte. Der Beschuldigte äußerte sich nicht zur Herkunft des Heroins und legte auch kein Geständnis ab. Der 35-jährige Rauschgifthändler wurde am 05.09.2008 an den Ermittlungsrichter überstellt, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth Haftbefehl erließ. Elke Schönwald/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: