Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (5) Graffiti-Serie geklärt

Fürth (ots) - Jugendkontaktbeamte der Polizeiinspektion Zirndorf haben jetzt die Ermittlungen gegen drei Schüler abgeschlossen, die seit Mitte 1999 im Zirndorfer Stadtgebiet Wände durch Graffiti besprühten. Bereits im November fand die Polizei bei einer Kontrolle der Jugendlichen mehrere Spraydosen, die kurz vorher benutzt worden waren. Aufgrund der Fallermittlungen konnte die Polizei 22 Fälle von Sachbeschädigung mit einem Schaden in Höhe von ca. 20.000 DM klären. Die Jugendlichen bekennen sich zu ihrer Sprayer-Leidenschaft. Sie betrachten Sprayen als Kunst; ein weiteres Motiv war, in der Szene Anerkennung («Fame») zu erlangen. Sie sehen die Unrechtmäßigkeit ihres Tuns inzwischen ein und haben sich bei den Geschädigten entschuldigt und versprochen, die Schäden zu beheben. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Fürth - Pressestelle Telefon: 0911-75905-224 Fax: 0911-75905-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: