Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1553) Aggressiven Fahrer gestoppt - Zeugen gesucht

    Nürnberg (ots) - Am Samstag, 06.09.2008, war zwischen 19.30 Uhr und 20.00 Uhr ein aggressiver Verkehrsteilnehmer mit seinem Pkw in Richtung Innenstadt auf der Erlanger Straße und der Bucher Straße unterwegs.

    Der weiße Ford Mondeo Kombi fiel anderen Fahrern durch seine überhöhte Geschwindigkeit und wegen der aggressiven Fahrweise auf. Durch den Fahrstil kam es zu mehreren gefährlichen Situationen, da der Fahrer auf andere Fahrzeuge zu nah auffuhr und diese teilweise schnitt.

    Der Pkw konnte dann in der Sulzbacher Straße durch eine Streife gestoppt werden. Gegen den Fahrer wird wegen Nötigung im Straßenverkehr ermittelt.

    Weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Nürnberg-West unter der Telefonnummer 0911/6583-0, zu melden.

    /Rainer Seebauer


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: