Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (11) Schmierereien auf jüdischem Friedhof in Georgensgmünd hier: Erhöhung der Auslobung

      Schwabach (ots) - Wie mit OTS am 28.03.2000 berichtet,
besprühten bislang Unbekannte die Grabsteine des jüdischen
Friedhofes in Georgensgmünd, Landkreis Roth, in roter Farbe mit
antisemitischen und verbotenen NS-Parolen und Zeichen. Die von
der Polizei ausgesetzte Belohnung in Höhe von 3.000 DM wurde
inzwischen durch die Gemeinde Georgensgmünd und dem Heimatverein
Georgensgmünd auf insgesamt 8.500 DM erhöht. Der Rechtsweg ist
ausgeschlossen.

    Die Ermittlungen der Kriminalpolizei Schwabach brachten bislang keine Erkenntnisse über die unbekannten Täter.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: