Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1541) Tödlicher VU auf der BAB A3

    Nürnberg (ots) - Am 04.09.08, gegen 21.10 Uhr, ereignete sich auf der BAB A 3, in Fahrtrichtung Regensburg, auf Höhe der AS Nürnberg-Nord, ein tödlicher Verkehrsunfall. Eine 38-jährige PKW-Fahrerin befuhr mit ihrem Fahrzeug Renault Megan die Einfahrt der AS Nürnberg-Nord. Vermutlich auf Grund überhöhter Geschwindigkeit kam sie in der Einfahrtskurve ins Schleudern. Ein LKW-Kleintransporter, der auf der BAB fuhr, rammte den PKW. Durch die Wucht des Aufpralles wurde der PKW auf den rechten Grünstreifen geschleudert und kam dort zum Stehen. Der 42-jährige Klein-LKW- Fahrer kam nach dem Zusammenstoß nach links und schrammte ca. 80 m an der Mittelschutzplanke entlang. Die PKW-Fahrerin wurde mit schwersten Kopfverletzungen in die Uni-Klinik Erlangen eingeliefert. Dort verstarb sie während einer Not-OP. Der Transporter-Fahrer wurde nur leicht verletzt. Auf Anordnung der Jour-Staatanwältin wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Es entstand ein Sachschaden von ca. 25.000 Euro. Die BAB A 3 wurde im Bereich der Unfallstelle für ca. 2 1/2 Stunden gesperrt. Am Stauende kam es zu einem weiteren Folgeunfall, bei dem 3 Personen leicht verletzt wurden.

    Dieter Appel


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: