Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1486) Radfahrer von Sattelzug erfasst

    Erlangen (ots) - Heute Mittag, 27.08.2008, gegen 11.45 Uhr, wurde ein 88-jähriger Radfahrer in Erlangen in der Südl. Stadtmauerstraße von einem Getränketransporter erfasst.

    Der Getränkelaster, gesteuert von einem 72-Jährigen, war zunächst in der Schuhstraße in nördlicher Richtung unterwegs und bog nach rechts in die Südl. Stadtmauerstraße ab. Beim Rechtsabbiegen wurde der 88-jährige Radfahrer erfasst und geriet zunächst an den Unterfahrschutz des Sattelaufliegers und später unter die Hinterachse. Mit lebensbedrohlichen Verletzungen kam der ältere Radfahrer in die Chirurgie des Erlanger Klinikums. Ein Sachverständiger wurde zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: