Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (10) Bei Dacharbeiten abgestürzt

      Schwabach (ots) - Am Dienstag, 28. März 2000, gegen 08.45
Uhr, kam es in Röthenbach an der Pegnitz, Landkreis Nürnberger
Land, zu einem Betriebsunfall, bei dem zwei Männer im Alter von
41 und 45 Jahren verletzt wurden.

    Die beiden Dachdecker waren damit beschäftigt, das alte Eternitdach von einer ca. 4 m hohen Lagerhalle zu entfernen, da diese neu eingedeckt werden sollte. Beim Abdecken der alten Eternitplatten brachen beide durch das Dach und stürzten ca. 4 m in die Tiefe auf den Betonboden der Halle. Während der 41-Jährige schwer verletzt wurde und mit dem Rettungshubschrauber in das Süd-Klinikum Nürnberg verbracht wurde, kam der 45-Jährige mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus Lauf.

Inwieweit Fremdverschulden vorliegt, muss ermittelt werden.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken
Polizeidirektion Schwabach - Pressestelle
Telefon: 09122-927-220
Fax:        09122-927-230

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: