Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1398) Nürnbergerin vermisst - Bildveröffentlichung

Nürnberg (ots) - Die Vermisstenstelle der Nürnberger Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe, um den Aufenthaltsort von Gisela Dewald aus Schweinau zu ermitteln. Frau Dewald wird seit dem 13.08.2008 vermisst. Die 56-Jährige verließ in den Mittagsstunden ihre Wohnung und ist seitdem unbekannten Aufenthalts. Sie ist dringend auf ärztliche Hilfe angewiesen. Die Kripo Nürnberg hat deshalb folgende Fragen: - Wer kennt Gisela Dewald und kann Angaben über ihren derzeitigen Aufenthaltsort machen? - Hat sich ab dem 13.08.2008 eine Frau in einem Hotel oder einer Pension eingemietet, auf die die Beschreibung der Frau Dewald passt? Beschreibung: 170 cm groß, kräftige Figur, graue, halblange Haare, blaue Augen, trägt möglicherweise Ohrringe, Armbanduhr und Halskette. Zum Zeitpunkt ihres Verschwindens trug Frau Dewald vermutlich Sommerbekleidung (evtl. Rock mit Musterung). Hinweise bitte an den Kriminaldauerdienst Mittelfranken unter der Telefonnummer (0911) 2112-3333. Bert Rauenbusch/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: