Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1347) Hoher Brandschaden bei Unkrautvernichtung

    Oberasbach (ots) - Schäden in Höhe von über 10.000 Euro verursachte ein Brandgeschehen am Dienstagnachmittag, 05.08.2008, in der Dresdener Straße. Auslöser des Ganzen war ein Gasbrenner, mit dem Unkraut abgebrannt werden sollte.

    Gegen 16.20 Uhr hatte der 38-jährige Besitzer eines Anwesens in der Dresdener Straße begonnen, Gras in den Fugen seiner Grundstückszufahrt auszubrennen. Da es zu diesem Zeitpunkt recht windig war, entzündete er den dazu benutzten Gasbrenner bereits in seinem Gartenhaus versehentlich. Nach bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei Fürth setzte er beim Verlassen des Gartenhauses dort lagerndes brennbares Material in Flammen, bemerkte dies jedoch nicht. Während der 39-Jährige bei der Arbeit war, breitete sich das Feuer im Gartenhaus aus. Durch die starke Hitzeentwicklung, die dabei entstand, wurden die Fassaden des eigenen und eines Nachbarhauses in Mitleidenschaft gezogen. Bis die alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Oberasbach, Altenberg und Zirndorf an der Brandstelle eintrafen, war das Gartenhaus abgebrannt. Eine weitere Ausbreitung der Flammen, die bereits den Dachstuhl verrußt hatten, konnte verhindert werden. Durch den entstandenen Funkenflug wurden in anliegenden Grundstücken Büsche, Bäume, Gartenmobiliar und Markisen beschädigt. Ein freistehender Swimmingpool wurde an der Außenwand so beschädigt, dass er leer lief. Insgesamt können die Schäden noch nicht beziffert werden, sie liegen nach ersten Schätzungen bei über 10.000 Euro. Menschen wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei Fürth hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.

    Michael Gengler/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: