Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1307)Tödlicher Verkehrsunfall

    Scheinfeld (ots) - Bei einem Verkehrsunfall am 31.07.2008, gegen 15.00 Uhr, wurde auf der B 8 bei Langenfeld, Landkreis Neustadt a. d. Aisch/Bad Windsheim ein 57-jähriger Mann aus Fürth tödlich verletzt. An den beiden beteiligten Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 80.000,- Euro.

    Ein 46-jähriger Mann aus Nürnberg fuhr mit seinem 12t-Lkw auf der B 8 von Markt Bibart in Richtung Neustadt a. d. Aisch. Auf der Höhe von Langenfeld geriet er aus Unachtsamkeit mit seinem Lkw nach rechts auf das Bankett, übersteuerte und  schleuderte nach links auf die Gegenfahrbahn. Der Lkw geriet außer Kontrolle und stieß frontal auf einen entgegen kommenden VW-Transporter. Bei dem Aufprall erlitt der 57-jährige Fahrer des VW-Tranporters tödliche Verletzungen. Der Lkw-Fahrer kam mit leichteren Verletzungen in ein Krankenhaus. Ein durchgeführter Alkotest ergab 0,0 Promille.

    An der Absicherung der Unfallstelle und der Bergung des 57-Jährigen waren die  Feuerwehren aus Scheinfeld, Langenfeld, Markt Bibart und Baudenbach beteiligt. Zwei Notfallseelsorger waren ebenfalls vor Ort.

    Zur Klärung der genauen Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth die Hinzuziehung eines Sachverständigen und die Sicherstellung beider Fahrzeuge an.

    Die B 8 ist noch mindestens bis 19.00 Uhr gesperrt. Eine Umleitung wurde eingerichtet./Elke Schönwald


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: