Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1235) Vier Verletzte nach Zusammenstoß mit Reh

    Hilpoltstein (ots) - Am Samstag, den 19.07.2008 gegen 00:20 Uhr fuhr ein 24jähriger Fahrzeugführer von Mettendorf kommend in Richtung Kinding, als unvermittelt ein Reh die Fahrbahn querte.

    Der Mann wich dem Reh aus und befuhr hierbei das Bankett. Der VW Polo überschlug sich. Der Fahrzeugführer sowie die drei Mitfahrer im Alter von 18 bis 23 Jahren wurden leicht verletzt in eine Klinik eingeliefert. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden. Zu einem Zusammenstoß mit dem Reh kam es nicht. / Michael Sporrer


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: