Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1233) Kradfahrer schwer verletzt

    Gunzenhausen (ots) - Ein 40jähriger Motorradfahrer wurde am Samstagnachmittag im Landkreis Gunzenhausen schwer verletzt.

    Am Samstag, 19.07.2008 gegen 14:20 Uhr kam der Mann in einer Rechtskurve auf der Kreisstraße von Gundelsheim nach Dornhausen nach links von der Fahrbahn ab und fuhr zunächst einen begrünten Hang entlang. An einer querverlaufenden Einfahrt hob das Fahrzeug ab und landete danach in einem angrenzenden Maisfeld. Der Fahrer erlitt trotz Helm schwere Kopfverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik verbracht. An dem Motorrad entstand ein Sachschaden von 2.500 Euro. Zur Klärung des Unfallherganges wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. / Michael Sporrer


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: