Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1211) Überfall auf Joggerin - Veröffentlichung eines Phantombildes

Unbekannter Täter

    Bad Windsheim (ots) - Wie mit Meldung Nr. 1200 vom 15.07.2008 berichtet, wurde am 14.07.2008, gegen 05.30 Uhr, eine 25-jährige Frau aus Illesheim von einem unbekannten Mann überfallen und ausgeraubt. Aufgrund der guten Beschreibung der Geschädigten konnte jetzt von dem Unbekannten ein Phantombild erstellt werden.

    Der etwa 25- bis 30-jährige Mann flüchtete unerkannt. Die Joggerin erlitt erhebliche Gesichtsverletzungen. Der Wert der Beute beläuft sich auf ca. 6.000,- Euro.

    Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben: Ca. 165 - 170 cm groß, 25 - 30 Jahre alt, blasse Hautfarbe, dunkelbraune, kurze, glatte Haare, hageres Gesicht, unrasiert und mit Pickeln im Kinnbereich, buschige Augenbrauen, braune Augen, sehr schlank. Der Mann trug zur Tatzeit eine mittelblaue, ausgeblichene Jeans, weiße, schmutzige Tennisschuhe und ein dunkelbraunes Sweat-Shirt mit Kapuze und Reißverschluss.

    Die Kripo Ansbach bittet Zeugen, denen die Person auf dem Phantombild bekannt vorkommt oder die während der fraglichen Zeit verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0911/2112-3333 in Verbindung zu setzten.

    Elke Schönwald/n

    Anlage: 1 Phantombild


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: