Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1195) Reifendecke riss Tank auf

    Schwabach (ots) - Heute in den frühen Morgenstunden (14.07.2008), gegen 02.25 Uhr, riss eine Reifendecke auf der BAB A 6 zwischen den Anschlussstellen Schwabach-West und Neuendettelsau einen Dieseltreibstofftank auf.

    Ein slowakischer Sattelzug, mit Sammelgut geladen, war in Richtung Heilbronn unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache platzte an der Hinterachse des Aufliegers ein Reifen und die Reifendecke wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Ein nachfolgender Sattelzug aus dem Landkreis Schwandorf konnte diesem Hindernis nicht mehr ausweichen, überrollte die Reifenteile und riss sich hierbei den Dieseltreibstofftank auf. Auf einer Länge von ca. 200 Metern wurden mehrere hundert Liter Dieselkraftstoff verteilt. Der 29-jährige Fahrer des Sattelzuges aus Schwandorf konnte einen nahegelegenen Parkplatz ansteuern. Die Freiwillige Feuerwehr aus Schwabach war nicht nur beim Abbinden des Kraftstoffs auf der Fahrbahn behilflich, sondern leistete auch noch technische Hilfe am Sattelzug. Die Aufräumungsarbeiten dauerten bis 07.00 Uhr an, im eintretenden Berufsverkehr kam es zu mehreren Kilometern Stau. Personen wurden nicht verletzt.

    Peter Grimm/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: