Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1146) Arbeiter durch umstürzende Obststeigen schwer verletzt

Schwabach (ots) - Heute Vormittag, 07.07.2008, gegen 10.20 Uhr, wurde ein 44-jähriger Arbeiter in Schwabach von umstürzenden Obststeigen schwer verletzt. Der 44-Jährige wurde unter Obststeigen begraben, die von einem Gabelstapler stürzten. Ein 28-jähriger Arbeitskollege hob mit einem Gabelstapler eine 2,10 m hohe Palette mit Obststeigen aus einem Hochregal eines Lagerhauses einer Supermarktkette. Während der Gabelstaplerfahrer die Palette zu Boden ließ, kippte diese um und fiel auf den 44-Jährigen, der zum gleichen Zeitpunkt in einem Flurförderzeug (Ameise) arbeitete. Der Arbeiter wurde im Lendenbereich schwer verletzt und stationär im Schwabacher Krankenhaus aufgenommen. Peter Grimm/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: