Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1084) Brand in Mehrfamilienhaus

Nürnberg (ots) - Am frühen Freitagnachmittag, 27.06.2008, brach in einem Mehrfamilienhaus in der Bucher Straße 39 ein Brand aus. Dabei wurden 10 Bewohner durch die Inhalation von Rauchgasen verletzt. Gegen 12.40 Uhr wurden Einsatzkräfte von Berufsfeuerwehr Nürnberg, den Rettungsdiensten und der Polizei von einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Bucher Straße 39 informiert. In einer Wohnung im 2. Obergeschoss war aus bisher ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen, das sich auf die gesamte Wohnung ausgebreitet hatte. Nach ihrem Eintreffen am Brandort begannen die eingesetzten Feuerwehren mit den Lösch- und Evakuierungsarbeiten. 10 Hausbewohner mussten sich wegen Inhalation von Rauchgasen in Behandlung begeben, sechs von ihnen stationär. Die Bucher Straße musste zwischen Pirckheimer- und Rieterstraße für den gesamten Verkehr gesperrt werden. Es kam im Gebiet der Nordstadt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Der durch Feuer und Rauch entstandene Schaden dürfte bei 200.000 - 300.000 Euro liegen. Zur Klärung der Brandursache haben die Brandfahnder der Kriminalpolizei Nürnberg die Ermittlungen aufgenommen. / Michael Gengler/n ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: