Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1048) Durch Lastenaufzug tödlich verletzt

    Erlangen (ots) - Ein 61-jähriger Arbeiter wurde heute Vormittag (23.06.2008) gegen 06.40 Uhr bei einem Betriebsunfall in Erlangen getötet. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet der 61-jährige Erlanger im Gerätewerk in der Frauenauracher Straße in den Lastenaufzug, zog sich hier eine schwere Kopfverletzung zu und verstarb noch an der Unglücksstelle. Die Erlanger Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen, ein Sachverständiger wurde hinzugezogen.

    Peter Grimm/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: