Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (7) Verkehrsunfälle durch überfrierende Nässe

Ansbach (ots) - Drei leicht Verletzte und ein Sachschaden von 80.000 DM ist die Bilanz von 10 Verkehrsunfällen, die sich heute Morgen im Raum Neustadt/Aisch und auf der B 14 bei Heilsbronn ereigneten. Besonders der Berufsverkehr war in diesen Bereichen von plötzlich einsetzender Glatteisbildung überrascht worden. Meistens schleuderten die Kraftfahrer mit ihren Fahrzeugen in den Graben oder an die Leitplanken. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981-9094-213 Fax: 0981-9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: