Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (923) Festnahme nach mehrfacher Sachbeschädigung

    Nürnberg (ots) - Dank der Aufmerksamkeit eines Zeugen gelang es einer Streife der PI Nürnberg-Ost, am frühen Sonntagmorgen (01.06.2008) einen 27-Jährigen festzunehmen, der im Stadtteil Rennweg zahlreiche Pkw beschädigt hatte.

    Im Bereich der Heerwagen-, Mathilden- und Schoppershofstraße trat der stark Angetrunkene kurz vor 06:00 Uhr von bislang 13 festgestellten Fahrzeugen die Außenspiegel ab. Der dadurch entstandene Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

    Auf Grund seines Zustandes wurde der Mann zur Dienststelle verbracht. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde erstattet.

    Weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der PI Nürnberg-Ost unter der Telefonnummer (0911) 91 95 - 0 in Verbindung zu setzen.

    Bert Rauenbusch/n


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: