Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (9) Umgestürzter Lkw

Ansbach (ots) - Heute Morgen, gegen 07.00 Uhr, kam es auf der A 6 in Fahrtrichtung Heilbronn bei Schnelldorf, Landkreis Ansbach, zu einem Verkehrsunfall mit einem Sattelzug. Der 23-jährige Fahrer des mit 15 Tonnen Papier beladenen Sattelzuges war mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Außerhalb der Fahrbahn stürzte das Fahrzeug um. Ein Teil der Fracht, darunter auch Briefkuverts, wurde ins Freie zerstreut. Glücklicherweise zog sich der Fahrzeugführer nur leichte Verletzungen zu. Ein Kran hob den Sattelzug wieder auf die Autobahn zurück. Die rechte Fahrspur der A 6 in Fahrtrichtung Heilbronn musste dazu mehrere Stunden gesperrt werden. Es kam zeitweilig zu Behinderungen. Der Gesamtsachschaden wird auf ca. 100.000 DM geschätzt. ots-Originaltext: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizeipräsidium Mittelfranken Polizeidirektion Ansbach - Pressestelle Telefon: 0981-9094-213 Fax: 0981-9094-230 Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: