Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (877) Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 3 bei Erlangen

    BAB 3 bei Erlangen (ots) - Am Samstag Morgen gegen 05.00 Uhr kam es zu einem folgenschweren Unfall in einem Parkplatz auf der BAB 3 in Fahrtrichtung Regensburg kurz nach der Anschlussstelle Erlangen-West. Ein 60-jähriger Mann aus Niedersachsen befuhr mit seinem Pkw Toyota die BAB 3 und überholte kurz vor dem Parkplatz noch einen Lkw. Danach fuhr er nach Zeugenaussagen mit hoher Geschwindigkeit in den Parkplatz ein und prallte ungebremst auf einen abgestellten Lkw. Das Fahrzeug wurde unter dem Auflieger des Sattelzuges eingeklemmt. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen, seine 57-jährige Ehefrau   verstarb noch an der Unfallstelle. Die Personen waren im Fahrzeug eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aufwändig geborgen werden. Ein im Pkw befindlicher Hund überlebte den Unfall ebenfalls nicht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Schaden von ca. 40.000 EUR. Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

    Michael Pieger


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Einsatzzentrale
Tel: 0911/2112-1450
Fax: 0911/2112-1455
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/



Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: