Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (851) Exhibitionist in Erlangen

Erlangen (ots) - Am Samstagmorgen (18.05.08) trat in der Loewenichstraße in Erlangen ein Exhibitionist einer Frau in schamverletzender Weise gegenüber. Der Unbekannte ging gegen 05.30 Uhr an der 47-jährigen Frau vorüber. Als er nach ca. 20 Metern die Frau anrief, drehte sie sich um und sah, dass der Mann an seinem Geschlechtsteil manipulierte. Die Frau drehte sich daraufhin wieder um und ging ihren Weg weiter. Der unbekannte Mann wird wie folgt beschrieben: Ca. 45 Jahre, ca. 185 cm groß, sportliche Figur, kurze, dunkle Haare, keine Brille oder Bart, vermutlich kariertes Hemd in hellen Farben und dunkle Hose. Insgesamt gepflegtes Erscheinungsbild. Rainer Seebauer/hu ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Mittelfranken Pressestelle Tel: 0911/2112-1030 Fax: 0911/2112-1025 http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/ Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: