Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (830) Graffitisprayer ermittelt

    Nürnberg (ots) - Nach wochenlangen Ermittlungen kann die Arbeitsgruppe Graffiti der Nürnberger Polizei jetzt wieder eine Ermittlungsakte schließen. Angezeigt werden drei Heranwachsende im Alter zwischen18 und 20 Jahren.

    Mitte Januar 2008 waren gegen 02.00 Uhr morgens im Stadtteil St. Leonhard die drei Männer beim Sprühen beobachtet und anschließend durch die Polizei festgenommen worden. Im Zuge der Folgeermittlungen und bei Wohnungsdurchsuchungen konnten die Ermittler der Arbeitsgruppe Graffiti zahlreiche Beweismittel sicherstellen und die drei Tatverdächtigen überführen. Demnach werden dem Trio insgesamt 46 Schmierereien an Gebäudeteilen im Stadtteil St. Leonhard zur Last gelegt.

    Neben der Strafanzeige müssen die drei Nürnberger noch mit zivilrechtlichen Forderungen der Geschädigten rechnen.

    Peter Schnellinger/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: