Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (826) "Harvester" mutwillig zerstört

    Feucht (ots) - In der Zeit von Donnerstag, 08.05.08 bis Dienstag, 13.05.08, wurde in Feucht, im Waldgebiet Hahnlohe, eine dort abgestellte Holzvollerntemaschine, auch "Harvester" genannt, mutwillig zerstört.

    Bisher unbekannte Täter drangen durch Aufbrechen einer Scheibe in den Steuerstand ein und durchtrennten dort sämtliche Steuerkabel. Nach ersten Schätzungen entstand dabei ein Schaden von ca. 20.000 Euro.

    Die Kriminalpolizei wurde zur Spurensicherung hinzugezogen. Zeugen, die Angaben zu möglichen Tatverdächtigen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Feucht unter der Telefonnummer 09128 / 9197-0 in Verbindung zu setzen.

    Rainer Seebauer/hu


ots Originaltext: Polizeipräsidium Mittelfranken
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=6013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Pressestelle
Tel: 0911/2112-1030
Fax: 0911/2112-1025
http://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken

Das könnte Sie auch interessieren: